Gedanken zur Zucht

Wir sind ein kleiner Zwinger der seinen ersten Wurf plant. Neben der Gesundheit, werden wir bei der Verpaarung auch auf Freundlichkeit, gute Arbeitsanlagen und Führigkeit der Hunde wert legen.

Das Thema Epilpesie steht bei der Zucht von Golden Retriever immer im Raum, da es keine Epilepsie freien Linien in der Zucht gibt. Leider gibt es keinen Gentest mit dem Träger bestimmt werden können. Man kann daher bei der Verpaarung nur darauf achten, das Risiko möglichst gering zu halten und keine Hunde zu verpaaren wo sich zwei Linien in dem schon Fälle bekannt sind doppeln.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.